Chartanalyse Weizen & Co.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen „Cereals Value“, Inhaber Klaus Knippertz, und dem Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der hier wiedergegebenen Fassung. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Angebote, Leistungen und Lieferungen aufgrund formloser Bestellung per E-Mail.

2. Alle Angebote auf den Internetseiten von „Cereals Value“ erfolgen freibleibend und unverbindlich. Sämtliche Angaben über Leistungen stellen keine Zusicherungen dar oder geben eine garantierte Beschaffenheit wieder, es sei denn, „Cereals Value“ gibt ausdrücklich eine schriftliche Garantieerklärung ab. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Versandmodalitäten und Dateityp bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

§ 2 Zustandekommen eines Vertrages

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, geben Sie ein Angebot auf Abschluss eines Abonnementvertrages ab. Dieses Angebot nimmt „Cereals Value“ nach Versand einer Rechnung per Post, per Fax oder per E-Mail an. Der Kunde verpflichtet sich, den Bezugspreis innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu überweisen (Banküberweisung). Der Vertrag kommt mit Klaus Knippertz, Heerstraße 120, 53111 Bonn, zustande.

§ 3 Gegenstand der Leistung

Sie erhalten die Fachpublikationen "CEREALS VALUE - Weizen-Trader" und "CEREALS VALUE - Raps-Trader" wöchentlich. Während der Betriebsferien erscheinen keine Publikationen. Die entsprechenden Termine werden den Abonnenten per E-Mail mitgeteilt.

§ 4 Kündigungsfrist

Die Kündigung ist jederzeit möglich und bedarf der Schriftform (E-Mail oder Brief). Sie ist zu richten an info@cereals-value.de oder „Cereals Value“, Klaus Knippertz, Heerstraße 120, 53111 Bonn.

§ 5 Verlängerung der Laufzeit

Wird der Vertrag nicht gekündigt, so verlängert sich das Abonnement um die jeweils vereinbarte Laufzeit, bis das Abonnement gekündigt wird.

§ 6 Urheberrecht

Urheber, Schutz sowie sonstige Rechte Dritter, die über www.cereals-value.de verbreitet werden, verbleiben im vollen Umfang beim jeweiligen Recht der Inhaber und sind entsprechend geschützt. Soweit im Einzelfall nichts Abweichendes bestimmt ist, besteht kein Recht des Kunden zur Vervielfältigung und Verbreitung hergestellter Vervielfältigungen, soweit diese nicht ausschließlich zum persönlichen Gebrauch erstellt und genutzt werden.

Das Verbreiten von Inhalten und Daten, die im Rahmen des Abonnements dem Kunden zugänglich werden, ist unzulässig.

§ 7 Pflichten des Kunden

Kunden sind verpflichtet, gegenüber „Cereals Value“ alle zur Bestellung erforderlichen Daten wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben und „Cereals Value“ über etwaige Änderungen der Anschrift oder der E-Mail-Adresse, an die die PDF-Ausgaben im Rahmen des Abonnements versendet werden, unverzüglich zu informieren. Diese Informationen richten Sie bitte per E-Mail an info(ät)cereals-value.de oder auf dem Postweg an Klaus Knippertz, Heerstraße 120, 53111 Bonn.


§ 8 Aufrechnungsverbot

Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung oder ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, wenn die Ansprüche des Kunden rechtskräftig festgestellt oder von „Cereals Value“ anerkannt wurden.

§ 9 Haftung und Hinweise

1. Die in den Publikationen von „Cereals Value“ wiedergegebenen Meinungen, Analysen und Prognosen geben die subjektive Einschätzung des Verfassers wieder. „Cereals Value“ übernimmt keine Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der im Rahmen der Erstellung zu Grunde gelegten Daten oder Einschätzungen, für die Angemessenheit der herangezogenen Einschätzungen oder für den Eintritt der aufgestellten Prognosen, es sei denn, es liegt eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung zu Grunde. Eine Garantie für den Eintritt von aufgestellten Prognosen wird ausdrücklich nicht abgegeben. Eine Aktualisierungspflicht bereits abgegebener Einschätzungen oder Analysen besteht nicht.

2. Die abgegebenen Meinungen, Analysen und Einschätzungen stellen keine Aufforderung zur Zeichnung, zum Kauf oder zum Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Jedes Investment in Finanzinstrumente ist mit Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Jegliche Entscheidung zur Zeichnung, zum Kauf oder zum Verkauf in Bezug auf Finanzinstrumente sollte unter Berücksichtigung der persönlichen Situation des Anlegers, sowie auf Grundlage von Informationen aus Prospekten und Angebotsbeschreibungen des Emittenten und gegebenenfalls nach vorangehender Beratung durch einen professionellen Anlageberater erfolgen. „Cereals Value“ bezieht Informationen aus Quellen, die als vertrauenswürdig erachtet werden. „Cereals Value“ wendet die größtmögliche Sorgfalt darauf, sicher zu stellen, dass die verwendeten und zu Grunde gelegten Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

3. „Cereals Value“ haftet bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen für jedes Verschulden im Rahmen vertragswesentlicher Verpflichtungen. Für Schäden, die auf Grund leicht fahrlässiger sonstiger Pflichtverletzungen entstehen, übernimmt „Cereals Value“ keine Haftung.

§ 10 Datenschutz

„Cereals Value“ wird die vom Kunden angegebenen Daten nur zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und zur Abwicklung des bestehenden Vertragsverhältnisses verwenden. Hierfür werden die Daten gespeichert und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte, die nicht Erfüllungsgehilfen von „Cereals Value“ sind, erfolgt nicht. Insbesondere erfolgt keine kommerzielle Nutzung.

§ 11 Schlussbestimmungen

1. Für die Vertragsbeziehung mit „Cereals Value“ gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Erfüllungsort für beide Vertragsparteien ist Bonn.

3. Sollte(n) eine oder mehrere Bestimmung(en) dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.