Chartanalyse Weizen & Co.

Analysen für mehr Markttransparenz

Seit 2010 unterstützt CEREALS VALUE seine Leser im Tagesgeschäft. Zu den Kunden gehören neben den Vermarktungsprofis unter den Landwirten  international aktive Unternehmen - Agrarhandel, Getreide-  und Ölmühlen, Lebensmittel- und Futtermittelhersteller, Verarbeiter von nachwachsenden Rohstoffen und andere Marktakteure.

Verfasser der CEREALS-VALUE Marktanalysen ist der Agrarjournalist Klaus Knippertz (Dipl. Ing. agr.). 

Beruflicher Hintergrund

Neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Agrarjournalist arbeite ich als Fachredakteur beim Presse- und Informationsdienst für Agrarpolitik und Agrarwirtschaft Agra-Europe (AgE). Dies ist die wichtigste Presseagentur für Agrarthemen im deutschsprachigen Raum. Dort berichte ich vor allem über die Termin- und Kassamärkte für Agrarprodukte. AgE bietet wöchentlich auf rund 100 Seiten eine aktuelle Gesamtschau des Geschehens in Deutschland, Europa und der übrigen Welt. AgE verfügt über eigene Redaktionsbüros in Berlin, Bonn und Brüssel sowie über ein weitgespanntes Korrespondentennetz.

In den Jahren 2002 bis 2009 lieferte ich als Referent der internationalen AgE-Abteilung "Analysen" Hintergrundinformationen und Entscheidungshilfen für Unternehmen, Verbände und Organisationen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Die Ergebnisse meiner Arbeit wurden Entscheidungsträgern einschließlich der Bundes- und Länderministerien in Form von Studien, Berichten und Nachrichten zur Verfügung gestellt.

Im Jahr 2009 gründete ich mit einem weiteren Marktexperten die Kooperation Agribusiness International Consult (AIC), um den wachsenden Bedarf von Führungskräften in der Landwirtschaft und in der Lebensmittelindustrie an weltweiten Brancheninformationen zu decken.

Von 1998 bis 2002 war ich als Print- und Online-Redakteur der Agrarzeitung (Ernährungsdienst) in Frankfurt a.M. tätig.

Im Anschluss an mein Studium der Agrarwissenschaften (Fachrichtung Wirtschafts- und Sozialwissen-schaften des Landbaus) arbeitete ich etwa ein Jahr als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Marktforschung des Instituts für Lebensmittel- und Ressourcenökonomik der Universität Bonn. Mein Forschungsgebiet war und ist die Analyse der Agrarmärkte.


Aktuelles über Matif Weizen und Matif Raps